dasascha-3294-1.jpg
Kaffeewerk Handle
Frisch geröstet - Fair gehandelt
Nachhaltig
N
Handwerkskunst mit Seele
Okt. 18, 2022
Wolfgang Zündel stellt mit seinen Unikaten seine tiefe Verbundenheit zum Werkstoff Holz jeden Tag unter Beweis. Mit seinen Zirbenwolf-Betten macht der Bregenzerwälder Tischler und Holztechniker von sich reden. Aber: Er macht „nùd blös Bettör!“ Wolfgang Zündel über den Werkstoff Holz und warum seine Betten komplett metallfrei sind.
In deinen Arbeiten spiegelt sich die Leidenschaft für den Werkstoff Holz sehr gut wider. Warum ist Holz nicht gleich Holz?
Massivholz zu verarbeiten erfordert Erfahrung und Gespür für den Werkstoff, Massivholz ist also keineswegs tauglich für die industrielle Fertigung. Die Basis für ein hochwertiges Gesamtwerk ist die für den Kunden passende Holzart und die von mir garantierte hohe Qualität. Auf Wunsch können in allen heimischen Holzarten ausgewählt und mittels Konfiguration beliebig zusammengestellt werden. Dadurch entsteht ein nachhaltiges Produkt, das seine sinnlichen Eigenschaften für viele Jahre beibehalten wird, denn die Seele des Baumes lebt im Holz weiter.
Die Bregenzerwälder Holzbaukunst, die du im Betrieb deines Vaters erlernt hast, ist das Fundament deiner Arbeit. Warum hast du dich in Holz verliebt und warum kommt in keines deiner Betten Metall?
Meine Bregenzerwälder Vorfahren setzen seit Jahrhunderten auf die Ressource Holz. Ich verwende zu 100 Prozent Massivholz. Es fördert das Raumklima und somit die Erholung im Schlaf. Mit meinen Massivholz-Betten schaffe so ich ein Naturprodukt für besseres Wohlbefinden. Meine traditionellen Holzverbindungen ermöglichen es, auf jegliche Schrauben und Metallteile zu verzichten (ausgenommen Modell #3 mit speziellen Stahlfüßen).
Du verwendest für deine Möbel – die nicht nur Betten sind – ausschließlich Holz aus Österreich. Warum?
In meinem Sortiment sind alle heimischen Holzarten, sorgfältig ausgewählt, regional bezogen und werden genauestens auf die geforderte Qualität geprüft.
"Durch Holz entsteht ein nachhaltiges Produkt, das seine sinnlichen Eigenschaften für viele Jahre beibehalten wird, denn die Seele des Baumes lebt im Holz weiter."
Wolfgang Zündel
Du verwendest hautsächlich Zirbe und Weißtanne. Welchen Mehrwert bieten diese Hölzer?
Die Zirbe wird als die Königin der Alpen bezeichnet. Sie ist auch gewissermaßen meine Königin, denn ich bin von den positiven Effekten, die dieses Juwel der Natur auf den menschlichen Körper ausüben soll, überzeugt. Studien zufolge senkt die Zirbe unsere Herzfrequenz, beruhigt mit ihren ätherischen Ölen den Körper und überzeugt durch ihre unruhige und gleichermaßen ästhetische Struktur. Die Weißtanne wiederum ist eine sehr schlichte und gerade wachsende Holzart. Sie hat sehr wenige Äste und ist dadurch ein sehr beliebtes Holz für den Innenausbau. Das Zeitlose ist sehr modern und dadurch wie gemacht für die Innenraumgestaltung.
Wie wichtig ist das Design, wenn du deine Möbel herstellst? Und das sind ja nicht nur Betten… :)
Ja, genau! Die Menschen in meiner Heimat, dem Bregenzerwald, legten seit Jahrhunderten großen Wert darauf, dass ein Möbelstück nützlich, ästhetisch und dadurch eine sinnvolle Investition ist. Das spiegelt sich wieder in der vielfach bewunderten Architektur der Bauernhäuser der Region, die ein hohes Maß an Funktionalität und Schönheit ausstrahlen. Meine Projekte werden von mir persönlich geplant, gezeichnet und produziert. Auch die Montage der Möbelstücke wird vom Zirbenwolf persönlich erledigt und koordiniert.
Was dürfen sich deine Kunden von deinen Möbeln erwarten?
Persönliche Beratung ist mir sehr wichtig. Ich zeichne und produziere alle Werkstücke persönlich, nach individuellen Wünschen. Pluspunkte sind: die Verwendung von 100 prozentigem Massivholz. In meinem Sortiment sind alle heimischen Holzarten, sorgfältig ausgewählt, regional bezogen und werden genauestens auf die geforderte Qualität geprüft. Die traditionellen Zinken-Steckverbindungen garantieren einen einfachen Auf- und Abbau, Liegehöhe, Kopfteilhöhe sowie Bettgröße werden nach den Wünschen des Kunden gefertigt, die Möbel sind in allen heimischen Holzarten erhältlich, die Matratzensysteme sind frei wählbar.
zum vorherigen Artikel
Flüssiges Gold aus der Olive
zum nächsten Artikel
Ein Zuhause für alle Kaffeeliebhaber