dasascha-3190-1.jpg
Riedhof Kathan
Qualitätsprodukte direkt vom Bauernhof
Wissen
W
FAIRPLACE-Markenbotschafter Jonas Müller auf Erfolgskurs
Dez. 05, 2022
Rennrodler Jonas Müller ist einer der drei Markenbotschafter von FAIRPLACE. Beim Auftakt der Weltcup-Bewerbe in Innsbruck-Igls am Wochenende war er für den historischen Triumph der Kunstbahnrodler Österreichs mitverantwortlich.
Der nationale Rodel-Sport feiert das erfolgreichste Wochenende seiner Geschichte und hat auch international für neue Maßstäbe gesorgt. Zum zweiten Mal in der Geschichte des Weltcups gab es durch Nico Gleirscher, Wolfgang Kindl, dem Bludenzer Jonas Müller und David Gleirscher einen Vierfachsieg.
"Ich kenn mich gar nicht mehr aus, wir haben einen wirklich tollen Teamzusammenhalt. Wenn Nico gewinnt, freuen sich alle. Es ist so schön, dass ich dabei sein darf, bei einem Vierfachsieg"
Jonas Müller
Für FAIRPLACE-Markenbotschafter und Sprintweltmeister 2019, Jonas Müller, waren es ausgesprochen erfolgreiche Tage: Im ersten Lauf war er Zweiter, am Ende der Bewerbe reichte es noch für den dritten Platz mit einem Rückstand von hauchdünnen fünf hundertstel Sekunden. Im Sprintrennen belegte Jonas immerhin den hervorragenden fünften Platz und ist mit dem Endergebnis „megaglücklich“. „Ich kenn mich gar nicht mehr aus“, freut er sich, „wir haben einen wirklich tollen Teamzusammenhalt. Wenn Nico gewinnt, freuen sich alle. Es ist so schön, dass ich dabei sein darf, bei einem Vierfachsieg." Zum diesem Sensationserfolg gratuliert FAIRPLACE und wünscht Jonas weiterhin viel Erfolg im Eiskanal.
zum vorherigen Artikel
FAIRPLACE-Markenbotschafter feiern ersten Weltcupsieg
zum nächsten Artikel
Qualität muss leistbar sein